[Peeters Publishers] [cart]
[image bar]

Studien zu Einleitungsfragen und zur Theologie und Exegese des Neuen Testaments
Gesammelte Aufsätze von Peter Dschulnigg


Series:  

Editors:  Kowalski B., Höffner R., Verheyden J.
cover


Year: 2010
ISBN: 978-90-429-2279-2
Pages: XXIV-601 p.
Price: 80 EURO


Add to cart
Summary:
Peter Dschulnigg – Ordinarius für Neues Testament an der Ruhr-Universität Bochum vom SoSe 1991 bis zum SoSe 2008 – interpretiert das Neue Testament weitgehend als judenchristliche Schrift, die nur vor dem Hintergrund der breiten alttestamentlich-frühjüdischen Überlieferung angemessen zu verstehen ist. Methodisch sind die Beiträge dieses Bandes von einem ‚diachron geerdeten’, vorrangig synchronen Ansatz geprägt. Zentrale Themen der neutestamentlichen Einleitungswissenschaft sowie eine breite Vielfalt an exegetisch-theologischen Themen der Theologie werden in diesem Band vorgestellt. Neben den großen Theologumena vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu geraten dabei insbesondere die Fragen nach Armut und Reichtum im Neuen Testament und im Leben der (frühen) Kirche, nach den Bedingungen der Nachfolge sowie der Rolle von Frauen als Jüngerinnen Jesu in den Fokus. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Behandlung des Markusevangeliums, der Gleichnis-, sowie der Johannesforschung.


Table of Contents

Find related books

Book Reviews

Printable view
subbar